Aktuelles

Donnerstag, 12. April 2018

Kurswochenende mit PD Dr. med. Alexander Römmler

Vom 22. bis 24. Juni dieses Jahres findet zum Thema „Spezielle Endokrinologie von Mann und Frau“ ein Kurswochenende mit dem Experten für Frauenheilkunde, gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Privatdozent Dr. med. Alexander Römmler, statt.

Interessierte sind herzlich eingeladen, am Seminar von Dr. Römmler teilzunehmen. Die Veranstaltung ist Bestandteil des Masterstudiengangs „Preventive Medicine, M.Sc“. der Dresden International University (DIU) und ebenso für externe Interessenten offen.

In dem Kurs wird Dr. Römmler eine Einführung in das Endokrine Altern geben und darüber referieren wie das Altern mit mTOR, Hormesis und bioidenten Hormonen behandelt werden kann. Weitere Themen sind die androgenen, anabolen Hormone, die Adrenopause DHEA und die Androgene Testosteron bei Männer und Frauen. Den Teilnehmern wird ein umfassender Überblick über die Somatopause, das Wachstumshormon und die systematischen und neuroendokrinen Aspekten des Pregnenolons gegeben. Das Seminar behandelt ebenso den Einfluss der Östrogene und des Progesteron im Hinblick auf die Meno- und Perimenopause. Im Anschluss daran findet eine Falldiskussion statt.

Zeitplan:

Freitag

22. Juni

14:00 – 18:00 Uhr

Samstag

23. Juni

9:00 – 13:00 Uhr

 

13:00 – 14:00 Uhr Mittagspause

 

14:00 – 17:00 Uhr

Sonntag

24. Juni

9:00 – 13:00 Uhr

 

Zum Referenten: PD Dr. med. Alexander Römmler ist Facharzt für Frauenheilkunde, gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Nach langjähriger Universitätstätigkeit und der Gründung der gynäkologischen Praxisklinik Hormonzentrum München, ist er intensiv in Lehre, Wissenschaft und Praxis mit den Schwerpunkten Endokrinologie, Prävention und Altersmedizin tätig. Außerdem ist er ein Gründungsmitglied, langjähriger Präsident und jetzt Ehrenpräsident der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Anti-Aging Medizin e.V. (GSAAM).

Teilnahmegebühr: 650 EUR (steuerfrei, inkl. Pausen und Mittagsverpflegung am Samstag) Bei späterer Immatrikulation in den Studiengang wird die Teilnahmegebühr von den Studien-gebühren abgezogen.

Anmeldung und Information: Sie können sich bis zum 10. Juni 2018 bei Dr. Sigrid Müller anmelden: Tel.: 0351/40 470 123, FAX: 0351/40470110,  www.di-uni.de/praevention


« Vorheriger Artikel -  zur Übersicht
Netzwerkpartner: